Was ist ein Kreistag?

Der Kreistag ist die demokratisch gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger auf der Ebene der Landkreise. Hier des Märkischen Kreises. Die Wahlen zum Kreistag finden im Rahmen der Kommunalwahl zeitgleich mit den Stadtratswahlen statt. Die 66 Kreistagsabgeordneten des Märkischen Kreises entscheiden über die Geschicke des Kreises. Doch bevor in der Vollversammlung des Kreistages, also der Kreistagssitzung, beraten und abgestimmt wird, werden etliche der dort anstehenden Themen zunächst in den verschiedenen Fachausschüssen diskutiert. Zuvor diskutieren die verschiedenen Fraktionen unter sich und beschließen mehrheitlich, wie sie sich jeweils zu einem Thema positionieren wollen. An diese Mehrheit halten sich in der Regel alle Mitglieder der jeweiligen Fraktionen und stimmen in der Fachausschüssen sowie der Kreistagssitzung entsprechend mehrheitlich ab. Wobei selbstverständlich niemand dazu gezwungen wird.

Was ist ein Kreistag?

Antwort

Fraktion / Partei – Was ist der Unterschied?

Antwort

Wie arbeitet eine Fraktion?

Antwort

Hier waren schon ...

Besucher:421942
Heute:22
Online:2