Einführung eines Sozialtickets im Märkischen Kreis

Veröffentlicht am 07.07.2017 in Kreistagsfraktion

Einstimmig beauftragten die Mitglieder des Kreistages in ihrer Sommersitzung die Verwaltung damit, gemeinsam mit der Märkischen Verkehrsgesellschaft die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass zum 01.01.2018 oder dem dann nächstmöglichen Termin ein Sozialticket im MK eingeführt werden kann. Dabei ist auch eine eventuelle Landesförderung zu berücksichtigen. Das Konzept sieht u.a. die Einführung von zwei verschiedenen Preisstufen - "Stadt" (= eine Kommune im MK) und "Kreis" - vor, für die sich die SPD-Kreistagsfraktion im Vorfeld eingesetzt hatte.

 

Was ist ein Kreistag?

Antwort

Fraktion / Partei – Was ist der Unterschied?

Antwort

Wie arbeitet eine Fraktion?

Antwort

Hier waren schon ...

Besucher:421942
Heute:2
Online:1