[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-Fraktion im Märkischen Kreis.

Hier waren schon ... :

Besucher:291005
Heute:5
Online:1
 

Antrag / Anfrage "Flüchtlinge", Jugendhilfeausschuss, 2. Juni 2015 :

Kreistagsfraktion

Wir bitten um die Aufnahme des Tagesordnungspunktes „Flüchtlinge“ und bitten um Beantwortung nachstehender Fragen in der Ausschusssitzung:

 

  1. Welche Auswirkungen hat die aktuelle Flüchtlingssituation auf die den Fachausschuss betreffenden Bereiche?
  2. Gibt es spezielle Konzepte zur Integration und Förderung von Flüchtlingen und Migranten im Bereich der Jugendzentren / der aufsuchenden Jugendarbeit? Wenn ja, welche? Wenn nein, bis wann können solche Konzepte erarbeitet werden? Wird dabei berücksichtigt, dass die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde die Schließung des dortigen Jugendzentrums zum 31.12.2015 beschlossen und den Kreis aufgefordert hat, im Jahr 2016 dort Einzelveranstaltungen anzubieten?
  3. Die Bundesregierung hat vor kurzem erklärt, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge künftig bundesweit verteilen zu wollen. Für Ihre Unterbringung etc. sind die entsprechenden Jugendämter zuständig.
    1. Wo und wie können die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge im Märkischen Kreis bedarfsgerecht untergebracht werden?
    2. Wie und durch wen soll die Betreuung und Förderung (Sprache, Bildung, Medizin, Traumata-Bewältigung etc.) und Integration dieser Kinder und Jugendlichen erfolgen?
    3. Wer trägt die zusätzlichen Kosten?
    4. Ist eine Zusammenarbeit der Jugendämter im Märkischen Kreis in dieser Angelegenheit geplant?
 

- Zum Seitenanfang.