[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-Fraktion im Märkischen Kreis.

Heute wichtig: :

13.11.2018, 16:30 Uhr
Arbeitskreis Kultur Lüdenscheid, Kreishaus, SPD-Besprechungsraum

13.11.2018, 17:00 Uhr
Kulturausschuss Lüdenscheid, Kreishaus

Hier waren schon ... :

Besucher:403061
Heute:70
Online:1
 

Entwicklung der Schülerzahlen an den Förderschulen im Märkischen Kreis :

Kreistagsfraktion

Sitzung des Schul- und Sportausschusses am 13.06.2018

Entwicklung der Schülerzahlen an den Förderschulen im Märkischen Kreis

 

 

Für die vorgenannte Ausschusssitzung bittet die SPD-Kreistagsfraktion um die Aufnahme des o.g. Tagesordnungspunktes.

 

Im Rahmen der Beratung über die Schulträgerschaft für die Brabeckschule Iserlohn informierte die Kreisverwaltung die Ausschussmitglieder im März dieses Jahres über die aktuellen Schülerzahlen an allen derzeit in Trägerschaft des Märkischen Kreises befindlichen Schulen. Für die Mosaikschule und die frühere Friedenschule liegt darüber hinaus die Prognose bis zum Schuljahr 2019/2020, Stand September 2017, vor.

 

Vor dem Hintergrund der Diskussion im Bereich Inklusion / Förderschulen sowie der anstehenden Übertragung der Trägerschaft für die Brabeckschule an den Märkischen Kreis bittet die SPD-Kreistagsfraktion um die Beantwortung folgender Fragen in der Ausschusssitzung:

 

  1. Kann die Verwaltung schon abschätzen, ob sich die im letzten Jahr erhobene Prognose für die o.g. Schulen bestätigen wird bzw., ob und wie diese angepasst werden muss? Mit welcher Anmeldezahl rechnet die Verwaltung an den o.g. Schulen für das Schuljahr 2020/2021?
  2. Mit welchen Anmeldezahlen rechnet die Verwaltung an den übrigen Förderschulen für die Schuljahre bis 2020/2021?
  3. Sind die Raumkapazitäten an den jeweiligen Schulen vor diesem Hintergrund ausreichend?
 

- Zum Seitenanfang.